Navigation überspringen

asambura ensemble
Ensemble

Foto: Martin Czaske

“Schuberts Kosmos nicht nur seelentief verinnerlicht, sondern weitergedacht!” - so schrieb der Bayerischer Rundfunk über das Debütalbum Fremd bin ich eingezogen.
Das asambura ensemble interpretiert, kontextualisiert und komponiert klassische Musik mit vielfältig kulturellen, interreligiösen und postmigrantischen Dialogperspektiven klanglich und diversitätssensibel neu.
Musiker*innen unterschiedlicher Herkunft und kultureller Zugehörigkeit interagieren im asambura ensemble und dem dazugehörigen Vermittlungskollektiv. Dabei sucht asambura immer danach, wie vertraute Klänge innovativ hör- und erlebbar gemacht und Brücken zwischen vermeintlich Gegensätzlichem entwickelt werden können - für eine Klangsprache, die neue Perspektiven öffnet für ein wertschätzendes, diskriminierungssensibles Miteinander in Vielfalt.

asambura-ensemble.de

Ensemble Megaphon
Ensemble

Foto: Ghazale Gzahanfari

Ensemble Megaphon ist ein Kollektiv internationaler Künstler*innen.
Der  Schwerpunkt des Ensembles liegt zwischen zeitgenössischer Musik, Musiktheater und Medien als auch in der Gegenüberstellung von Avantgarde mit Alter Musik. Die Projekte sind thematisch, politisch und gesellschaftlich orientiert.

www.ensemble-megaphon.com

ensemble reflektor
Ensemble

Foto: Sophia Hegewald

Das Kammerorchester ensemble reflektor sieht sich als Botschafter einer Musikkultur ohne Grenzen. Die Musiker*innen von ensemble reflektor entwickeln gemeinsam Konzertprogramme, in denen sich unterschiedliche Werke jenseits ihrer Genres miteinander verbinden. 2019 gründete das Ensemble in Lüneburg sein eigenes Festival: ultraBACH. Hier holt das Ensemble Bach mit Interdisziplinarität, Hausmusik und Auftragswerken ins 21. Jahrhundert und bindet die Lüneburger Stadtgemeinschaft in die Konzerte mit ein.

ensemble-reflektor.de

Flex Ensemble
Ensemble

Foto: Zuzanna Specjal

Das für seine musikalisch ausgefeilten und energiegeladenen Aufführungen bekannte Flex Ensemble begeistert seit 2012 sein Publikum mit Programmen, die vom klassisch-romantischen Klavierquartett-Repertoire bis hin zu modernen Präsentationen mit Kompositionsaufträgen renommierter zeitgenössischer Komponisten sowie interdisziplinären Kooperationen mit Tanz, Theater und bildender Kunst reichen.
Mit "imPULS", der 2016 eigens gegründeten innovativen Konzertreihe des Flex Ensemble, präsentieren sie interdisziplinäre Produktionen wie IN/SOMNIA, in Zusammenarbeit mit dem Post Theater Berlin, FARFAROUT, gemeinsam mit farout artistic research (Pamplona) oder CALDER MOVES mit Third Rail Project (New York).
Das Flex Ensemble setzt sich dafür ein, das Publikum durch kreative Konzertpräsentationen und Programme, die die Zuhörer tiefer in die Musik eintauchen lassen, zu bereichern. Outreach-Programme in Schulen und originelle Musiktheaterprogramme für ein junges Publikum wie "Märchen Reloaded" oder "Hörst du das?" spielen ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Erschließung neuer Publikumsschichten für Konzertmusik.

flexensemble.com

Göttinger Barockorchester
Ensemble

Foto: Anton Säckl

Das Göttinger Barockorchester ist ein freischaffendendes Orchester, das auf historischem Instrumentarium spielt. Neben Aufführungen der großen Vokalwerke von Monteverdi bis Brahms setzt das Orchester Schwerpunkte auf die Rezeption des französischen Barock, sowie die Edition und Wiederaufführung vergessener norddeutscher Komponisten.

www.goettinger-barockorchester.de

la festa musicale
Ensemble

Foto: Nils Ole Peters

Das norddeutsche Barockensemble la festa musicale steht für erstklassiges künstlerisches Niveau, das sich in kreativen, spartenübergreifenden Konzertformaten und hochkarätigen Kooperationen widerspiegelt. Auftritte bei rennommierten Festivals prägen das Orchester ebenso wie aufwändige Musikvermittlungskonzepte. la festa musicale ist 2023/2024 als eines von 16 Orchestern und Ensembles Teil des Bundesförderprogramms „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“. Seine CD-Veröffentlichungen beim Label audite werden international gewürdigt und ausgestrahlt. Das jüngste Album mit Musik von G. J. Werner wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

www.lafestamusicale.de

musica assoluta
Ensemble

Foto: Moritz Küstner

Neugierig, nachhaltig, nahbar – das hannoversche Orchester musica assoluta schlägt seit 2011 eine Brücke zwischen klassischer und zeitgenössischer Musik. Unter der Leitung des Komponisten und Dirigenten Thorsten Encke hat das Orchester nicht nur seinen unverwechselbaren Klang entwickelt, sondern ist auch zum Experimentierfeld gesellschaftspolitischen, künstlerisch-musikalischen Austauschs geworden.

www.musica-assoluta.de

Orchester im Treppenhaus
Ensemble

Foto: Nailya Bikmurzina

Was kann klassische Musik heute?
Das Orchester im Treppenhaus arbeitet seit vielen Jahren an einem erweiterten Konzertbegriff. Mit spielerischem Forschungstrieb untersucht das preisgekrönte Orchester stetig die Grenzen der Live-Situation Konzert, öffnet Türen zu neuen Hörerlebnissen, intimen Momenten und überraschenden Inhalten. Konzert als Erlebnis. Klassische Musik als Performance. Immer mit überraschenden Anbindungen an unsere Wirklichkeit.

www.treppenhausorchester.de

Quartett PLUS 1
Ensemble

Foto: Alex Barta

Seit 2005 testen die Künstlerinnen das Streichquartett auf seine globale Zeitgenossenschaft. Klassik verbündet sich mit Improvisation und Pop-Musik. Auftragskompositionen verschmelzen mit Elektrotracks und dem Gesang der Musikerinnen, um Soundwalk, dokumentarisches Musiktheater oder Konzertritual zu werden. Die Grenzen des Ensembles werden durch Instrumentalisten:innen, Regisseur:innen, Schauspieler:innen, Kostümbildner:innen, Lichtdesigner:innen und das Publikum erweitert. In der Reibung mit Medien, Räumen und aktuellen Themen entstehen neue, altersübergreifende Formate, die alle Sinne ansprechen.

www.quartettplus1.de

Voktett Hannover
Ensemble

Foto: Nadja Mahjoub

Das VOKTETT HANNOVER wurde 2012 als ein gemischtes und doppelchörig besetztes Vokalensemble von Studierenden der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover gegründet und hat sich seitdem zu einer der national führenden A-cappella-Formationen entwickelt. Mit vielseitigen Programmen sind die acht Sänger:innen bei renommierten Konzertreihen und Festivals in ganz Deutschland zu Gast und wurden unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.

voktett-hannover.de/